Aktuelle Informationen angesichts der Corona-Pandemie

Liebe Gemeindeglieder unserer Kirchengemeinden,

sehr geehrte Damen und Herren,

in der derzeitigen Situation der Verunsicherung aufgrund der Corona-Pandemie möchte ich - basierend auf den Empfehlungen des Landeskirchenamtes - folgende Informationen an Sie weitergeben:

- Viele unserer Kirchen bleiben nach wie vor für Sie geöffnet. Sie sind bergende Orte, um zur Ruhe zu kommen, eine Kerze anzuzünden und Sorgen vor Gott zu bringen.

- Selbstverständlich sind wir als Seelsorger*innen für Sie da, aber auch, wenn Sie praktische Hilfe benötigen. Bitte wenden Sie sich telefonisch oder per Mail an Ihr Ortspfarramt.

- Gruppen und Kreise sowie weitere Veranstaltungen können derzeit leider nicht stattfinden. Wir halten uns an die aktuellen Vorgaben der bayr. Staatsregierung vom 16.3.2020: https://www.bayern.de/corona-pandemie-bayern-ruft-den-katastrophenfall-a...

- Unsere Gottesdienste in gewohnter Form in den Kirchen müssen wir derzeit ebenfalls aussetzen und bitten Sie, auf die Gottesdienstformate im Radio, Internet oder Fernsehen zurückzugreifen. Hier stehen täglich kurze Andachten und Gottesdienste zur Verfügung (z.B. die Mediathek des BR: www.br.de/religion oder die Gottesdienste in ZDF und Deutschlandfunk: www.zdf.de/gesellschaft/gottesdienste http://www.deutschlandfunk.de/kirchensendungen.915.de.html oder eine Zusammenstellung hier: https://www.evangelisch.de/inhalte/167178/14-03-2020/corona-wo-digitale-...). In unseren Kirchen und auf den Homepages unserer Kirchengemeinden finden Sie Predigten unserer Pfarrer*innen zum jeweiligen Sonntag.

- Beerdigungen können derzeit nur im kleinen Kreis und nur auf dem Friedhof stattfinden. Taufen, Trauungen und Konfirmationen müssen leider verschoben werden.

- Für die Kindertagesstätten und Pflegeeinrichtungen gelten die staatlichen Regelungen in Bayern. Aktuelles finden Sie auch auf der Homepage des Gesundheitsministeriums: https://www.stmgp.bayern.de/vorsorge/infektionsschutz/infektionsmonitor-bayern/

Lassen Sie uns gemeinsam dafür Sorge tragen, dass die Ausbreitung des Virus verlangsamt wird und unser Gesundheitssystem nicht in Bedrängnis gerät.

Lassen Sie uns aber auch füreinander einstehen und uns gegenseitig unterstützen!

Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit. (2 Tim 1,7)

Ihre Dekanin

Kerstin Baderschneider

 

Hier lesen Sie die Empfehlungen und Informationen der Landeskirche:

https://www.bayern-evangelisch.de/wir-ueber-uns/vorsichtsmassnahmen_coro...

Und hier eine Pressemeldung unseres Landesbischofs und EKD-Ratsvorsitzenden Dr. Heinrich Bedford-Strohm:

https://www.ekd.de/wort-des-rv-ekd-bedford-strohm-corona-53958.htm