Neues ehrenamtliches Klinikseelsorgeteam eingeführt

Neues ehrenamtliches Klinikseelsorgeteam eingeführtEin neues Klinikseelsorgeteam wurde im Gottesdienst in der Stadtkirche von Dekan Hanspeter Kern zu seinem Dienst beauftragt und gesegnet.

Dieses Team besteht aus ehrenamtlich Mitarbeitenden und ist künftig ökumenisch verantwortet im Auftrag der beiden Kirchen tätig. Von Pfarrerin Bromberger wird es weiter begleitet. Voraus ging eine etwa halbjährliche Ausbildung durch Frau Heike Richartz, Diplompsychologin am Evang. Beratungszentrum in Würzburg mit mehreren Wochenenden, Supervisionstreffen, Besuchen in der Klinik und Abenden, bei denen theoretisches Wissen vermittelt wurde. – So standen auf dem Programm Themen wie: Kommunikation und Gesprächsführung, Klärung der seelsorgerlichen Rolle und Aufgabe, Möglichkeiten spirituellen Handelns am Krankenbett, Umgang mit schwierigen und belastenden Seelsorgesituationen und Wahrnehmung von eigenen Grenzen. Verabschiedet wurde Angelika Hoffmann-Kümper, die Mentorin desbisherigen Teams.

 

Auf dem Bild v.l.: Heike Richartz, Pater Isaak Grünberger, (ehem. Krankenhausseelsorger), Jeanette Unger, Ursula Wagner-von Busch, Margarete Roth, Richard Köhler, Martin Deindörfer, Elsbeth Eisenhuth, Angelika Hoffmann-Kümper, Pfarrerin Doris Bromberger und Dekan Hanspeter Kern. Nicht auf dem Bild: Gerda Mertig und Inge Kranl.   

 

 

nächste Veranstaltungen