Ein Herz für Kinder - und Rödelsee war dabei

Großkundgebung - "Mehr Qualität für Kinder in Kitas: Jetzt!"

 Vor mehr als 3.000 Menschen aus allen Teilen Bayerns sind heute Redner von Wohlfahrtsverbänden und Gewerkschaften gemeinsam für mehr Qualität in Kitas eingetreten. Bereits auf der Pressekonferenz am Vormittag konnte allein durch die Vielfalt der Kundgebungsveranstalter die politische Brisanz deutlich gemacht werden. Mehr Personal für Krippenkinder, eine angemessene Finanzierung des Anstellungsschlüssels und unbürokratische Rahmenbedingungen für Kinder mit Behinderung waren zentrale Forderungen. Allein bei unserem Verband wurden diese Forderungen bis heute mit mehr als 4.000 Unterschriften bekräftigt. "Das BayKiBiG muss nachgebessert werden! Es geht um unsere Zukunft, es geht um unsere Kinder!", schloss der Vorstand des Evangelischen KITA-Verbandes, Ludwig Selzam, die Kundgebung.

Unterstützen Sie noch bis Ende August mit Ihrer Unterschrift den Appell der Freien Wohlfahrtspfelge in Bayern an die Abgeordneten im Bayerischen Landtag! 

Die Unterschriftsliste finden Sie hier. (Bitte beidseitig ausdrucken)

Schicken Sie die unterschriebenen Listen bitte an:

Evangelischer KITA-Verband Bayern e.V.

Vestnertorgraben 1
90408 Nürnberg