Weltgebetstag

Weltgebetstag Kommt, alles ist bereit - So lautet das Motto des Weltgebetstages, den viele Gemeinden am Freitag, 1. März feiern.

Der Gottesdienstentwurf wurde von Frauen in Slowenien gestaltet, einem der jüngsten und kleinsten Länder der Europäischen Union. 

"2019 beten und handeln wir gemeinsam für die teilhabe aller, ganz besonders der Frauen in unserer Gesellschaften und Kirchen" - so heißt es im Begleittext zum Gottesdienstprogramm. 

Und weiter: "Als Sinnbild steht dafür der gedeckte Tisch, an dem noch Platz ist."

Der Weltgebetstag wird meist um 19.00 Uhr in den Kirchen und Gemeindehäusern gefeiert.

 

 

nächste Veranstaltungen