Weihnachtsgruß

Weihnachtskrippe
Bildrechte: KB

Καὶ ὁ λόγος σὰρξ ἐγένετο καὶ ἐσκήνωσεν ἐν ἡμῖν, καὶ ἐθεασάμεθα τὴν δόξαν αὐτοῦ (griechischer Text des NT)

Das Wort wurde Fleisch und wohnte unter uns, und wir sahen seine Herrlichkeit. (Lutherbibel)

Er, das Wort, wurde Mensch. Er lebte bei uns, und wir sahen seine Herrlichkeit. (BasisBibel)

Und das Wort, der Logos, wurde Fleisch und wohnte unter uns, und wir schauten seine Herrlichkeit. (Zürcher Bibel)

Die Weisheit wurde Materie und wohnte unter uns, und wir sahen ihren Glanz. (Bibel in gerechter Sprache)

Der Bibelvers für die Weihnachtsfeiertage in verschiedenen Bibelübersetzungen.

An Weihnachten geht es um das Geheimnis der Menschwerdung Gottes. Dieses Geheimnis lässt sich nicht lösen wie ein Rätsel und nicht darstellen wie eine wissenschaftliche Formel. Diesem Geheimnis kommen wir nur meditierend auf die Spur. Wo sehen wir seine Herrlichkeit, seine Macht und seinen Glanz? Wo spüren wir, dass der große Gott uns nahe ist? Wo wird seine Weisheit, sein Wort greifbar für uns? Das Weihnachtsfest hat erst begonnen. Bleiben wir dem Geheimnis fragend und neugierig und aufmerksam auf der Spur.

Gesegnete Weihnachten allen!

Ihre Dekanin

Kerstin Baderschneider