Reformationstag
Bildrechte: Dekanat
Herzliche Einladung zum zentralen Festgottesdienst am Reformationstag, 31.10.2021 um 19 Uhr in der Stadtkirche Kitzingen mit Oberkirchenrat Stefan Reimers. Dass sich die Kirche immer wieder erneuern muss, ist ein Anliegen der Reformation, auch wenn der Satz "Ecclesia semper reformanda" nicht von Luther selbst stammt. Doch was ist damit konkret gemeint? Was genau soll das heißen „ständige Erneuerung“?
Kirche Obernbreit
Bildrechte: Tobias Engel

Sie leuchtet wieder! Ein Jahr lang war die St. Burkard-Kirche eingerüstet, nun sind die Sanierungsarbeiten abgeschlossen. Am 2. Oktober 2021 feierte die Gemeinde den Abschluss der Baumaßnahme mit einem Gottesdienst und einem Fest im Kirchgarten. Bei strahlendem Sonnenschein leuchtete die Kirche schon von weitem.

Lesen Sie hier einen Artikel aus der Mainpost:

https://www.mainpost.de/regional/kitzingen/die-lasten-werden-nun-richti…

Fotoausstellung Demenz
Bildrechte: Dekanat
Foto-Ausstellung "Wenn ich einmal dement werde... ....erinnere Du Dich für mich an Dinge, die mich glücklich machen". Parallel zur Wanderausstellung „Was geht. Was bleibt. Leben mit Demenz“ stellen das Caritas Mehrgenerationenhaus St. Elisabeth und die Fachstelle für pflegende Angehörige mit Demenz-Servicestelle mit ihrer Leiterin Petra Dlugosch ihr Projekt „Wenn ich einmal dement werde“, ebenfalls im Foyer des Landratsamtes, aus.