PARTNER MIT EINER MISSION AUSGESENDET

Bildrechte: beim Autor

Freunde sehen sich wieder. Vierte Begegnung in fünf Jahren - Einweihung der neuen Kirche in Banz

Die neue Kirche in unserem Partner- College in Banz ist rechtzeitig fertig geworden. Drei Jahre hat der Bau gedauert. Das Dekanat Kitzingen hat den Bau der Kirche Banz unterstützt. Es reisen auf Einladung unserer Partner: Dekan Hanspeter Kern, Pfarrer Helmut Oppelt, die Leiterin Kirchl. Allgem. Sozialarbeit Petra Hösch und Helga Amberger, Mitglied des Dekanatsausschusses. Im Reisegepäck hat die Gruppe unter anderem ein Sortiment Altarkerzen und zwei Poster der Stadtkirche, die in der neuen Kirche einen Platz finden sollen. Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm hat eine Grußbotschaft verfasst, die die Gruppe überbringen wird. Als weiterer Höhepunkt wird im Abschiedsgottesdienst im College die 20 Jahre alte Partnerschaftsvereinbarung feierlich erneuert und unterschrieben. Die Delegation aus dem Dekanat Kitzingen wird außerdem die Voraussetzungen für ein partnerschaftliches Landwirtschaftsprojekt mit „Brot für die Welt“ erkunden. Dazu trifft Dekan Kern und seine Gruppe verschiedene Persönlichkeiten aus Politik und Kirche in den Highlands und an der Küste. Die PNG-Landeskirche hat ca. 1 Mio Mitglieder und trägt auch die Verantwortung für das College in Banz als landeskirchliche Einrichtung. Dort werden z.Z. 132 Studierende für Jugendarbeit, Frauenarbeit und Verwaltung in der Kirche ausgebildet. Herzlichen Dank für alle Spenden für diese neue Kirche!
Am Ostersonntag wurde die Gruppe im Gottesdienst in der Stadtkirche um 9.30 Uhr ausgesandt.

Hr. Brückner und Fr Stühler haben als Mitglieder des Präsidiums der Dekanatssynode, also für das Dekanat ein Segenswort gesagt, ebenso Pfr. Ahrens und  Pfr. Philip. Einige von der Partnerschaftsgruppe und von der letzten Jugendaustausch haben den Gottesdienst mitgefeiert und ihrerseits Botschaften und Geschenke an die Partner mitgegeben.