Dekanat

Übersicht mws.admin Mi, 06/24/2020 - 18:40

Pfarrer Jan-Peter Hanstein übernimmt im Sommer eine neue Aufgabe und wechselt in das Städtchen Lauf an der Pegnitz. Fast zehn Jahre ist Hanstein in Rödelsee und Fröhstockheim, wo er eine dreiviertel Pfarrstelle bekleidet. Das restliche Viertel füllten Dekanatsaufgaben aus, vor allem die Partnerschafts- und Missionsarbeit mit Papua Neuguinea.

Interview zum Abschied von Austauschpfarrer Nawi Philip und seiner Familie mws.admin So, 12/14/2014 - 18:58

Bildrechte: beim Autor

Auf der Dekanatssynode 2014 zum Thema „Kirchliche Jugendarbeit gestalten“  wurde der Wunsch laut, neue Wege zur Gestaltung der Jugendarbeit im Dekanat zu finden. Nicht in allen Kirchengemeinden existiert Jugendarbeit im gleichen Umfang. Mancherorts liegt sie mehr oder weniger brach, andere Gemeinden würden vorhandene Jugendarbeit gerne noch stärker fördern.

Parallel dazu erging die Bitte an alle Kirchengemeinden, eine/n Jugendbeauftragten zu benennen, der in der Gemeinde die Belange der Jugendlichen vertritt und als Ansprechpartner fungiert.

Erschüttert und traurig über die Nachricht eines völlig unerwarteten Todes:
Die langjährige Organistin von Mainbernheim, Katharina Weichselmann, ist am Sonntag, den 22.6.2014 in der Uni-Klinik Würzburg gestorben. Nach einer Lungenembolie am Dienstag erlitt sie einen Hirntod, der letztendlich zu ihrem Tod führte. Sie ist nur 66 Jahre alt geworden.

Diakonin Larissa Kostenko aus der Partnergemeinde Winniza hat alte Beziehungen mit dem Dekanat Kitzingen aufgefrischt.

Der ehemalige lutherische Bischof von Odessa, Uland Spahlinger, wurde als Dekan in Dinkelsbühl eingeführt und Larissa Kostenko hat dabei teilgenommen.

Danach war sie auch zu einem Kurzbesuch im Dekanat Kitzingen. In dem Dekanatsausschuss berichtete sie mit einer Mulitimedia-Präsentation von aktuellen Entwicklungen in der West-Ukraine und der besonderen Situation der Lutherischen Kirche besonders ihrer Gemeinde in Winniza.