Aktuelle Informationen angesichts der Corona-Pandemie

Liebe Gemeindeglieder unserer Kirchengemeinden,

sehr geehrte Damen und Herren,

noch immer ist Corona ein Thema, daher müssen wir unsere Sicherheitskonzepte situativ anpassen.

Im Moment gelten folgende Empfehlungen:

- Es gibt derzeit keine Einschränkungen. Wer sich mit einer Maske sicherer fühlt, ist herzlich eingeladen, diese bei Gottesdiensten und Konzerten zu tragen.

- Selbstverständlich sind wir als Seelsorger*innen weiterhin für Sie da, zum Zuhören und Beten, aber auch wenn Sie praktische Hilfe benötigen. Bitte wenden Sie sich telefonisch oder per Mail an Ihr Ortspfarramt oder an die Bereitschaftsnummer des Dekanats unter: 0151 5232381.

- In der Klinik Kitzinger Land kümmert sich die Klinikseelsorgerin Frau Oestemer um Menschen, die Gesprächsbedarf haben oder im Sterben liegen. Sollte der Besuch des Gemeindepfarrers bzw. der Gemeindepfarrerin gewünscht werden, wenden Sie sich bitte direkt an Ihr Ortspfarramt.

- Viele unserer Kirchen sind auch unter der Woche für Sie geöffnet. Sie sind bergende Orte, um zur Ruhe zu kommen, eine Kerze anzuzünden und Dank und Sorgen vor Gott zu bringen.

- Für die Kindertagesstätten und Pflegeeinrichtungen gelten die staatlichen Regelungen in Bayern. Aktuelles finden Sie auch auf der Homepage des Gesundheitsministeriums: 

https://www.stmgp.bayern.de/coronavirus/

https://www.evkita-bayern.de/

Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit. (2 Tim 1,7)

Ihre Dekanin

Kerstin Baderschneider

 

Aktualisiert am 1.11.2022