Angedacht ab 1. Advent

Telefonandachten
Bildrechte: Gahr
Aufgrund der steigenden Corona-Zahlen und auf vielfach geäußerten Wunsch von Gemeindegliedern wird es auch in diesem Jahr wieder "Angedacht" in der Advents- und Weihnachtszeit geben.
Unter 09321-2649349 oder direkt hier über unsere Homepage hören Sie Geschichten, Gedanken oder Musik von Haupt- und Ehrenamtlichen aus verschiedenen Gemeinden des Dekanats.
Die Aktion geht vom 1. Advent (28.11.2021) bis zum Epiphaniastag (6.1.2022).
Lassen Sie sich täglich neu überraschen.
 
Im Namen der Beteiligten
Kerstin Baderschneider, Dekanin