Diakonie-Gottesdienst mit Verabschiedung von Pfr. i.R. Keßler-Rosa

Herr Bräumer und Herr Keßler-Rosa - neuer und alter Geschäftsführer des DW
Bildrechte: DW Schweinfurt

Zwanzig Jahre lang hat Pfr. i.R. Jochen Keßler-Rosa als Geschäftsführer das Diakonische Werk Kitzingen durch ruhige und stürmische Zeiten geleitet. Nun geht er in den wohlverdienten Ruhestand.

Am Donnerstag, 12. Mai 2022, verabschieden wir ihn im Rahmen eines Gottesdienstes, der um 17 Uhr in der Stadtkirche beginnt. In diesem Rahmen wird auch sein Nachfolger, Pfr. Carsten Bräumer, für seine Aufgaben gesegnet. Im Anschluss lädt der Vorstand des Diakonischen Werks zu einem Imbiss ein.

Herzliche Einladung an alle Interessierten und der Diakonie Verbundenen!