Gottesdienst am Vorabend des Holocaustgedenktages

Holocaust-Gedenken
Bildrechte: Unsplash

Am 27. Januar gedenken wir an die Befreiung des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz durch Truppen der Sowjetunion vor 76 Jahren. Seit 1996 wird dieser Tag in Deutschland als "Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus" begangen.

Am Vorabend des Gedenktages, am 26.1.2021 feiert die Kommunität Casteller Ring um 19.30 Uhr einen Gottesdienst, der per Livestream unter https://youtu.be/NAnEwVSsoh8 mitgefeiert werden kann.

Wir laden ein, miteinzustimmen in das Erinnern gegen alle neu aufkeimende Verleugnung des Holocaust und Hetze gegen unsere jüdischen Mitbürger*innen.

 

Einen Rückblick auf die Befreiung lesen Sie hier:

https://www.ndr.de/geschichte/schauplaetze/Auschwitz-Befreiung-des-KZ-d…