Minikonzerte im Advent

Größte Adventskerze
Bildrechte: Dekanat

Dekanatskantor Martin Blaufelder lädt an den Adventssonntagen herzlich ein zu Minikonzerten -  aufgenommen in der Stadtkirche, an jedem Sonntag mit wechselnden Musiker*innen.

Zünden Sie eine Kerze an und machen Sie es sich gemütlich.

 

Am 1. Advent hören Sie:

Prière á Notre-Dame von Lèon Boëllmann

Trumpet Tune in D-Dur Jeremiah Clarke

Marche Triomphale von Alexandre Guilmant

Orgel: Martin Blaufelder Trompete: Matthias Eckart

https://youtube.com/playlist?list=PLnZODqBdCeiBwPn4q4BsKyjgb_So-_KEH

 

Am 2. Advent hören Sie

1. Allegro e non presto - Konzerte in D-Moll Op. 9, Nr. 2

2. Adagio - Konzerte in D-Moll Op. 9, Nr. 2

3. Sax-O-Phun

4. Oblivion - Astor Piazzola

Orgel: Martin Blaufelder Saxophon: Cornelius Wünsch

https://m.youtube.com/watch?v=lj0N95MSeZ8

 

Am 3. Advent hören Sie:

1. Elegie Op. 150 - Josef Gabriel Rheinberger

2. Cavatina religioso Op.125 - Arnold Krug

3. Adagio religioso Op. 95 - Albert Becker

Orgel: Martin Blaufelder Violine: Marina Vythoulka Cello: Joachim Brandl

Minikonzert am 3. Advent: Violine, Cello und Orgel - YouTube

 

Am 4. Advent hören Sie:

1. „Comfort Ye My People“ aus Der Messias von Georg Friedrich Händel

2. „Every Valley“ aus Der Messias von Georg Friedrich Händel

3. „Die Könige“ aus Weihnachtslieder Op. 8 von Peter Cornelius

4. „Christkind“ aus Weihnachtslieder Op. 8 von Peter Cornelius

5. „O Holy Night“ von Adolphe Adam

Orgel: Martin Blaufelder Gesang: Roberto Ortiz

https://youtu.be/cXaobtnDniQ

 

Wir wünschen Ihnen eine schöne Adventszeit und viel Freude beim Zuhören!