Kirchenmusik

Adventskerze Kitzingen
Bildrechte Kerstin Baderschneider

Am 3. Adventswochenende in Verbindung mit „Kitzingen leuchtet“:

Christmas Songs mit „TowerPack“ and Friends

Samstag, 16. Dezember, 17.00 Uhr

Mitwirkende: Band „TowerPack“, Petrini-Brass, Dekanatskinderchor und Julia Then

Konzert mit den Alphornbläsern

Sonntag, 17. Dezember, 16.00 Uhr

Auch in diesem Jahr werden die Bläser der Alphorngruppe „Die vom Eschbach“ wieder die evang. Stadtkirche mit ihren Klängen verzaubern. Zwischen den einzelnen Stücken erwarten sie meditative Texte zur Adventszeit, vorgetragen von Diakon Dubowy.

Am 2. Weihnachtsfeiertag:

Kantatengottesdienst

Dienstag, 26. Dezember, 10.00 Uhr - mit der Paul-Eber-Kantorei

Leitung: Martin Blaufelder, Liturgie: Dekanin Kerstin Baderschneider

Vor Silvester:

Festliches Jahresschlusskonzert

Freitag, 29. Dezember, 19.00 Uhr - mit Orgel und Solist*innen

Gesamtleitung: Martin Blaufelder

Eintritt frei – Spenden erbeten

TATORT-Band Dettelbach
Bildrechte Dekanat KT

Am Sonntag, 22. Oktober war es so weit: die erste Lange Nacht der Kirchenmusik in der Kitzinger Stadtkirche. Unterteilt war sie in 3 Blöcke:

Im ersten Block konnte das Publikum das Flötenensemble von Karolin Winkler, den Kirchenchor aus Rödelsee, den Kirchenchor der Kitzinger Siedlung, den Seniorenchor InTAKT und den Chor Drushba hören. Es war wunderbar zu hören, wie vielfältig die Chorlandschaft im Dekanatsbezirk ist. Alle Chöre haben ihr Bestes gegeben, was durch langen Applaus quittiert wurde. Schon beim ersten Block war die Stadtkirche mit Zuhörenden gut gefüllt.

Im zweiten Block war der Bezirksposaunenchor zu hören. Über 50 Bläser/innen haben klanggewaltig die Kirche gefüllt. Außerdem wurden die Zuhörenden mit einigen Chorälen mit einbezogen, was den Klang in der Kirche noch verstärkte.

Als krönenden Abschluss gab es noch ein Bandkonzert. Zuerst spielte die „Tatort-Gottesdienst-Band“ aus Dettelbach. Wirklich beeindruckend, was die Band geleistet hat. Zuletzt rockte noch die Band „TowerPack“ aus Kitzingen die Kirche. Aufgrund der späten Uhrzeit waren zwar nicht mehr allzu viele Zuhörerinnen und Zuhörer in der Kirche, was aber der Stimmung keinen Abbruch tat. Alles in allem ein wirklich sehr gelungener Abend, der unbedingt wiederholt werden muss.

Dekanatskantor Martin Blaufelder

Requiem
Bildrechte Blaufelder

Herzliche Einladung zum Konzert am Sonntag 19. November, 19 Uhr in der evangelischen Stadtkirche.
Hören Sie das Requiem in d-moll von Anton Bruckner, ein Werk für Streichorchester von Carl Nielsen, sowie eine Uraufführung einer Choralkantate von unserem Kantor Martin Blaufelder. Lassen Sie sich dieses Konzert nicht entgehen. Auf Ihr Kommen freuen sich alle Beteiligten.

Buchbrunn Ensemble Ritornello:
Ensembleleitung: Karin Winkler (Ildolceflauto2003@gmail.com)
Probentag: Freitag, Gemeindehaus Buchbrunn        
Auftritte: Familiengottesdienste, Atem-holen-Gottesdienste

Dettelbach/Schernau Band „TATORT“ Gottesdienst:
Bandleitung: Pfarrer Ulrich Vogel (Pfarramt.Schernau@elkb.de)        
Probentag: Nach Vereinbarung ca. 25x im Jahr, Gemeindehaus Dettelbach    
Auftritte: „TATORT“ Gottesdienste 3-4x im Jahr, kleine Ensembles zwischendurch

Monday Socks (Coverband):
Bandleitung: Muriel Ramsteiner  (Monday-socks@web.de)    
Probentag: nach Bedarf
Probenort: nach Bedarf
Auftritte: Hochzeiten, „Artbreit“, private Konzerte, Geburtstage, Jubiläen, bes. Gottesdienste

Albertshofen:
Obmann: Alfred Sattes                
Probentag: Donnerstag (20 Uhr), Gemeindehaus Albertshofen
Auftritte: Kirchliche Fest- und Feiertage, Gedenktage der Gemeinde, Vereinsfeste 

Buchbrunn:
Chorleitung: Andrea Wagner (a.wagner-buchbrunn@t-online.de)
Probentag: Montag (19:00 Uhr - 21:00 Uhr), Gemeindesaal Buchbrunn
Auftritte: Gottesdienste, Geburtstage, Feste, Jubiläen, Trauerfeiern,...

Friedenskirche:
Chorleitung: Annelis Gaar (annelies.gaar@t-online.de)      
Obmann: Michael Goller
Probentag: Freitag (19:30 Uhr), Gemeindesaal Kitzingen
Auftritte: Gottesdienste, Kirchliche Feiertage, Volkstrauertag, Sternenzauber

Posaunenchor Fröhstockheim
Bildrechte Matthias Lux
Fröhstockheim

Fröhstockheim:
Chorleitung: Matthias.Lux (lux-akko-matthias@t-online.de)
Obmann: Thomas Wegmann
Probentag: Mittwoch (20.00 Uhr), Schulungsraum FFW Fröhstockheim
Auftritte: Gottesdienste, Geburtstage, Beerdigungen, Feste, Konzert

Kleinlangheim

Kleinlangheim:
Chrleitung: Inge Hertwig (i.hertwig@freenet.de)
Obmann: Edith Fink-Ziegler (edith.fink-ziegler@gmx.de)
Probentag: Dienstag, Kirchenburg Kleinlangheim
Auftritte: Gottesdienste und Konzerte, Geburtstage, Open-Air Veranstaltungen

Mainbernheim:
Chrleitung: Rudolf Kramer (kramer.rh@t-online.de)
Obmann: Elfriede Roth
Probentag: Freitag (20:15 Uhr), Gemeindehaus Mainbernheim
Auftritte: Gottesdienste, Jubiläen, Einweihungen, Weihnachtsmarkt, Seniorenheime

Marktsteft
Chrleitung: Walter Dienesch (w.dienesch@web.de)
Obmann: Beate Wende
Probentag: Montag, Gemeindehaus Marktsteft
Auftritte: Gottesdienste

Neuses am Berg:
Chrleitung: Angela Müller (angels87@t-online.de)
Obmann: Heinrich Stier
Probentag: Donnerstag (19:30 Uhr - 21:00 Uhr), Gemeindehaus Neuses am Berg
Auftritte: Gottesdienste, Geburtstage, Weinfestgottesdienst, Beerdigungen

Obernbreit:
Chrleitung: Matthias Walz (pfarramt@kirche-obernbreit.de)
Obmann: Hans Wurl
Probentag:Montag (20:00 Uhr - 21:30 Uhr), Nikodemushaus Obernbreit
Auftritte: In der Kirchengemeinde nach Absprache

Repperndorf:
Chrleitung: Lutz Baumann (1010-492@online.de)
Obmann: Paul Zimmermann
Probentag: Mittwoch (19 - 21 Uhr), Gemeindehaus Repperndorf
Auftritte: Gottesdienste, Konzerte, Geburtstage, Beerdigungen

Sickershausen:
Chrleitung: Gudrun Sagol (sagol@t-online.de)
Obmann: Martin Langer
Probentag: Montag, Geimeindehaus Sickershausen
Auftritte: kirchl. Feiertage, Beerdigungen, Hochzeiten, Geburtstage, Konzerte

Albertshofen:
Chorleitung: Daniela Liebsch
Probentag: Donnerstag, Gemeindehaus Albertshofen
Auftritte: Feste im Kirchenjahr, Hochzeiten, Taufen; Liederabend mit anderen Chören

Iphofen Spitalchor:
Chorleitung: Angelika Dornberger (Tel.: 09326-902584), pfarramt.iphofen@elkb.de    
Probentag: Dienstag (18.45 Uhr - 20 Uhr), Gemeindehaus Iphofen
Auftritte: Singen im Gottesdienst

Kleinlangheim: Ökumenischer Singkreis
Chorleitung: Christine Mantsch    
Probentag: Mittwoch14-tägig (19.30 Uhr bis ca. 21 Uhr), Kirchenburg Kleinlangheim
Auftritte: Gottesdienste in der evang. und kath. Kirche Kleinlangheim, Weltgebetstage alle 3 Jahre, Runde Geburtstage und besondere Familienfest der Chormitglieder

Mainbernheim:
Chorleitung: Thomas Jäger (pfarramt.mainbernheim@elkb.de)     
Probentag: Dienstag (Probe nach Projektplan), Gemeindehaus Mainbernheim
Auftritte: 4-6 Auftritte im Jahr. Karfreitag, Weihnachten, Jubelkonfirmation 

Rödelsee:
Chorleitung: Mary-Lynn Zack (mlzack@web.de)
Obfrau: Christa Büttner
Probentag: Dienstag (20 Uhr bis 21.30 Uhr), Evangelisches Gemeindehaus Rödelsee
Auftritte: Gottesdienste (Palmsonntag, Pfingsten, Konfirmation, Erntedank, Advent, Weihnachten), Sommerkonzerte, Adventskonzerte

Kitzingen Stadtkirche - Paul-Eber-Kantorei
Chorleitung: Martin Blaufelder <blauzi2000@gmx.de>
Obfrau:
Probentag: Mittwoch (19:30 Uhr bis 21.30 Uhr), Paul-Eber-Haus, Probensaal 2 OG
Auftritte: Gottesdienste, Sommerkonzerte, ...

Jahresschlusskonzert
Bildrechte Martin Blaufelder

Herzliche Einladung zum letzten Konzert in diesem Jahr in der evangelischen Stadtkirche Kitzingen, am 30.12.2022 um 19 Uhr. Als Besonderheit hören Sie die Kombination Posaune und Orgel.
Der Eintritt ist frei, Spenden sind wie immer erbeten

Schlagzeug
Bildrechte Unsplash

Rock – Pop und Jazz für Orgel und Schlagzeug

Diese etwas ungewöhnliche Kombination können Sie am Sonntag, 18. September, 19 Uhr in der Kitzinger Stadtkirche erleben.

Die Kirchenorgel mit Ihren unzähligen Klangmöglichkeiten, nicht umsonst Königin der Instrumente genannt, wird bei dem Konzert mit Schlagzeug unterstützt. Die Kompositionen umfassen fast alle rhythmischen Stile der Popularmusik. Swing, Rock, Balladen, Ragtimes und vieles mehr wird zur Aufführung gebracht. An der Orgel hören Sie Dekanatskantor Martin Blaufelder. Das Schlagzeug wird gespielt von Wolfgang Schniske, der einen Lehrauftrag an der Würzburger Musikhochschule hat.

Sie haben die Möglichkeit das Konzert auch auf der Orgelempore zu genießen. Hierbei sind Sie den Künstlern besonders nah. Falls es Ihnen zu laut sein sollte, können Sie natürlich das Konzert in der Kirche erleben. Der Eintritt ist frei – Spenden werden erbeten.

Konzert digital
Bildrechte Dekanat

Nachdem bei den derzeitigen Bestimmungen Konzerte in der Kirche nicht durchgeführt werden können, hat die Paul-Eber-Kantorei das geplante Vivaldi-Konzert professionell aufgenommen und bei Youtube eingestellt.

Zünden Sie sich also eine Kerze an, lehnen Sie sich zurück und genießen Sie das „Gloria in D-Dur“: Link