Diakonie-Gottesdienst gefeiert

Diakonie-Gottesdienst
Bildrechte: Dekanat

Am 24. September feierte das Diakonische Werk einen Abendgottesdienst in der Kitzinger Stadtkirche für die Mitarbeitenden in den Pflegeheimen, Beratungsstellen und in der Sozialstation. In ihrer Dialogpredigt schlüpften Pfarrerin Krämer und Dekanin Baderschneider in die Rollen von Maria und Martha und gaben Gedankenanstöße zur Balance von Sich-zuständig-fühlen, Für-andere-da-sein und Freiraum-finden für das, was in dem Moment wirklich wichtig ist.

Dekanin Baderschneider bedankte sich bei allen Mitarbeitenden für das große Engagement, gerade in der anstrengenden Corona-Zeit.