Archiv

Die EKD schließt sich dem Aufruf von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier an und lädt zum Mitmachen ein: Stellen Sie jeden Freitag Abend eine Kerze ins Fenster. Sie soll ein Zeichen des Mitgefühls sein mit denen, die durch Covid-19 einen geliebten Menschen verloren haben. Und zugleich gibt das Licht Wärme und Hoffnung. Es verweist auf Chritsus, das "Licht der Welt", das uns durch die dunklen Tage begleitet.

Im April soll es einen zentralen Gedenkgottesdienst geben.

Weihnachten
Bildrechte: Unsplash
Die Frage, ob und in welcher Weise Gottesdienste an Weihnachten und um den Jahreswechsel im Rahmen der notwendigen Sicherheitsvorkehrungen gefeiert werden können, hat die Kirchenvorstände sowie die Pfarrerinnen und Pfarrer in den vergangenen Wochen mehrfach beschäftigt und umgetrieben. Hier finden Sie Informationen zu den Gottesdiensten an Hl. Abend und an den Feiertagen: