Archiv

Wechsel nach sieben Jahren

 

Bildrechte beim Autor

In der Friedenskirche steht ein Wechsel an. Die Pfarrersleute Norbert und Ruth Schlinke verlassen zum 1.Oktober nach sieben Jahren ihre Gemeinde in der Friedenskirche und wechseln nach Oberviechtach, eine Diasporagemeinde im Landkreis Schwandorf, Dekanat Sulzbach-Rosenberg. Im Juli 2009 waren sie von Hutschorf im Dekanat Hutschdorf nach Kitzingen gekommen.  Ruth Schlinke ist auch Beauftragte für die Kindergottesdienstarbeit im Dekanat.  Am 11. September um 15.00 Uhr werden sie in der Friedenskirche verabschiedet.

 

 

Bildrechte beim Autor

"Unterwegs zum Miteinander - Miteinander unterwegs", so lautet das Motto des 8. Unterfränkischen Kirchentagsam 19. Juni 2016 in Castell. 

Hier die Tagesübersicht: 

10.00 - 17.00  Kinderkirchentag: Gottes Wort in jedes Haus  

 

10.00               Gottesdienst mit Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm          

12.00               Mittagessen             

12.00 -16.30   Kaffee und Kuchen 

 

12:00 -16:30 Markt der Möglichkeiten 

13.00               Aktuelle Stunde   (Schlosspark)

mit Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm

 

14.30               Gospelkonzert     

                        St. Johanneskirche

 

14.30 - 16.00  Podien:   

Unterwegs zum Miteinander

… der Kulturen   (Schlosspark)

 

… der Religionen  (Zelt am Parkplatz)

 

… der Generationen (Saal im Gemeindehaus)

 

16.30               Schlussandacht und Reisesegen  (Schlosspark)

                        Dekan Dr. Matthias Büttner

                        (Stellv. der Regionalbischöfin)

                        Gospel- und Posaunenchöre

 

Musikalische Gestaltung:  

Posaunenchöre: Ltg. Posaunenwart Ralf Tochtermann

Kirchenchöre: Ltg. KMD Reiner Gaar

Band Ephesus, Buchbrunn

 

14.30 Uhr Gospelkonzert in der Johanneskircheund Schlussandacht ab 16.15 Uhr mit:  

·         Get on board

·         Song of joy

·         Joyfull noise

·         Gospelchor Schornweisach

·         Gospelchor Sicantiamo

 

 

Infos: Dekanat Castell, 09325-97970   Mail: dekanat.castell@elkb.de 

 

Bildrechte beim Autor

Für 25 Jahre Mitarbeit in der ökumenischen Erziehungsberatung geehrt wurde kürzlich Norbert Grünspek.

Aus den Händen von Geschäftsführer Jochen Keßler-Rosa erhielt Norbert Grünspek im Rahmen der Kuratoriumssitzung  das Goldene Kronenkreuz der Diakonie, die höchste Auszeichnung, die Mitarbeitende in der Diakonie erhalten können. Auf dem Bild von links: Eugen Volbers, 1. Vorsitzender der Caritas in Kitzingen, Jochen Keßler-Rosa, Geschäftsführer des Diakonischen Werkes Kitzingen, Norbert Grünspek, Heilpädagoge,  Andreas Laurien, Leiter der Ökumenischen Erziehungsberatung in Kitzingen.

Johannes Gaar besteht D-Prüfung in Posaunenchorleitung 

 

Bildrechte beim Autor

Mit sehr gutem Ergebnis hat Johannes Gaar die kleine kirchenmusikalische Posaunenchorleiterprüfung abgelegt. Nachdem der theoretische Teil schon vor einiger Zeit absolviert wurde, stand nun die praktische Prüfung auf dem Plan. Einige Bläserinnen und Bläser aus Buchbrunn und Repperndorf übten unter der Anleitung des Kandidaten einen Marsch von Thomas Riegler ein.  Die Prüfungskommission bestand aus Dekan Hanspeter Kern, Dekanatskantor Martin Blaufelder und Kirchenmusikdirektor Reiner Gaar.

 

Bildrechte beim Autor

Nicht weniger als 22 Termine waren es, die Regionalbischof Christian Schmidt an zwei ausgefüllten Tagen zu absolvieren hatte. Gespräche zur Ökumene, mit den Einrichtungen der Diakonie, mit der Stadt Kitzingen, eine Begegnung mit Landrätin Bischof, mit Vertretern der Evangelischen Jugend, der Kirchenmusik und der Partnerschaftsarbeit, mit Wirtschaftsbetrieben und mehreren Gemeinden sowie Sitzungen mit Gremien, ein Gottesdienst und ein Dekanatsempfang standen auf dem Programm.

„Ich bin froh“, so Regionalbischof Schmidt,  „dass es im Kitzinger Dekanat keine großen Sorgen und Probleme gibt.“  Allerdings wurden die vorhandenen Sorgen keineswegs verschwiegen oder verharmlost, etwa die überbordende Verwaltung in den Sozialstationen, die Not mancher Gemeinden, genügend Kandidaten für die Kirchenvorstandswahl zu finden oder die Schwierigkeiten vieler Kindergartenträger, die Einrichtung kostendeckend zu führen. Regionalbischof Schmidt versprach, die Sorgen mit nach München zu nehmen und dort weiterzuleiten.

 

 

 

Bildrechte beim Autor

Partnerschaftsbesuch 2012: Jugendaustausch

Vom Freitag, 10. August bis zum Freitag 7. September sind 6 Studierende und der Rektor Pfarrer Joseph Benson aus dem Lutherischen Kirchencollege Banz, Papua-Neuguinea Gäste unseres Dekanates. Ein besonderes Datum, denn 2012 besteht die Partnerschaft Dekanat Kitzingen-LCC Banz 20 Jahre. Besonders betreut werden die Gäste von jüngeren Erwachsenen unter der Leitung von Dekanatsmissionspfarrer Jan Peter Hanstein –24h, 30 Tage lang wohnen sie gemeinsam in unserem Jugendgästehaus, dem Bürgerspital Iphofen. Sie kaufen ein, essen, besuchen einzelne Gemeinden und Menschen im Dekanat und lernen auf Exkursionen Deutschland kennen.

Zu diesen besonderen Höhepunkten möchten wir Sie herzlich einladen:

 

 

Sonntag, 12. August, 10.00 Uhr      Festgottesdienst 20 Jahre Partnerschaft und Ausstellung

mit Eröffnung der Bilderausstellung  Philip Yobale und Empfang

Stadtkirche Kitzingen

 

 

 

Montag, 13. August 2012: 10.00 Uhr          Kirchweihgottesdienst Fröhstockheim

mit Aussendung von Eva Mahr nach Fidschi, danach gemeinsamer Frühschoppen

Festzelt vor der Kirche, Richard-Rother-Straße 

 

 

Mittwoch, 15. August: 20.00 Uhr    Multimediale Vorstellung unserer Gäste

Unsere Gäste aus Papua-Neuguinea stellen sich persönlich vor und erzählen aus ihrem Leben und ihrem Studium anhand von Fotos und Filmclips. Danach offenes Ende.

Saal, Bürgerspital, Julius-Echter-Platz 7, Iphofen.

 

 

Sonntag, 19. August 2012:               Partnerschaftsgottesdienste im Dekanat

Die Austauschgruppe teilt sich auf in jeweils 2 Deutsche und 2 Niuginis und gestaltet Gottesdienste in Iphofen, Obernbreit für die Region Süd, Buchbrunn mit Repperndorf und Mainbernheim zu üblichen Gottesdienstzeiten.

 

 

 

Mittwoch 29. August: 19.30 Uhr     Gemeinsamer Besuch der Ausstellung MI STORI und der Bilder von Philip Yobale „Gesichter und Visionen“, angeleitet durch die Ethnologin Heide Lienert-Emmerlich MA, die die Ausstellungen mit konzipiert hat.

Stadtkirche Kitzingen

 

Sonntag, 2. September        Partnerschaftsgottesdienste im Dekanat 

Die Austauschgruppe teilt sich auf in jeweils 2 Deutsche und 2 Niuginis und gestaltet folgende Gottesdienste: 10 Uhr Kirchweih Mainstockheim Festzelt, Friedenskirche Kitzingen und Sickershausen, Dettelbach und Schernau, Kleinlangleim zu üblichen Gottesdienstzeiten.

 

Mumu in HeldsbachMittwoch, 5. September, ab 17 Uhr                      Abschiedsfest mit Spanferkel

Jam-Singsing, Bildern des Austausches 2011 und 2012 und gemütlichem Ausklang

Hof Bürgerspital, Julius-Echter-Platz 7, Iphofen

 

Nachrichten und weiter Informationen auf www.kitzingen-evangelisch.de

Kontakt und Infos: Dekanatsmissionspfarrer Jan Peter Hanstein. Mobil: 0151-59206714, jan-peter.hanstein@elkb.de